Philosophie

 

Schönheit hat nichts mit Ihrem Alter zu tun. Sie sind schön, wenn Sie voller Energie sind, sich jung im Herzen fühlen, Ihr Lächeln verschenken oder das Leben einfach geniessen. Die «Nahrung» der sichtbaren Schönheit ist das Unsichtbare: die innere Kraft, die Lebensenergie, Ihre Ausstrahlung, Ihre Persönlichkeit. Schönheit beruht auf der Basis von Gesundheit und Wohlbefinden. 

 

 

Auf diesen – unsichtbaren – Grundlagen der Schönheit gestalte ich den Raum für meine ganzheitliche Kosmetik und Ernährung. Denn «ganzheitlich» bedeutet, die unsichtbaren, inneren Wirkungen genauso zu berücksichtigen wie die sichtbaren, äusseren Resultate. So lässt sich meine Schönheits-Philosophie in zwei Sätzen zusammenfassen:

 

Ist es mir wohl, dann bin ich schön. Bin ich gesund, dann ist es mir wohl.